OTV

Wir machen

RehaSport

Nach einer stationären Reha oder krankengymnastischen Anwendungen kann eine ambulante Reha-Sport-Maßnahme den persönlichen Behandlungserfolg weiter stabilisieren. Die Kosten für eine solche Maßnahme beim OTV 1888 e.V. werden vollständig von den gesetzlichen Krankenkassen und von den privaten Kassen anteilig übernommen.

Anfragen & Anmeldung

Flyer

Ihre Ansprechpartner

Leitung Reha-Sport

Qualifikationen:
Sportwissenschaftlerin M.A. Schwerpunkt Rehabilitation und Prävention
B-Trainer Rehabilitation Innere Organe/Herzsport
B-Trainer Rehabilitation Orthopädie


Rückenschullehrerin Forum Gesunder Rücken
Trainer Stressbewältigung nach Wagner-Link
Biokinematik-Trainer
PMR-Trainer
Krankengymnastik am Gerät

Persönlich:
Menschen egal mit welchen Beschwerden, egal welchen Alters, in „Bewegung“ zu bringen und auf ihrem persönlichen Weg zu mehr Gesundheit zu begleiten, das ist meine Berufung.
In meiner Freizeit liebe ich es, durch den Wald zu Laufen… oder mache Intervalltraining. Und… ich liebe Käsekuchen…

Qualfikationen: Diplomsportlehrer
Zusatzqualifikation für Herzsport und Orthopädie
Seit 1984 im OTV tätig.

Persönlich:
Ich bewege mich gern im Allgemeinen, Jogge gern und bin natürlich viel mit meiner Labradorhündin Mira unterwegs

Qualifikationen:
B-Lizenz – für Sport in der Rehabilitation,  Profil: Sport in Herzgruppen
seit Eintritt in den „Unruhestand“ als Übungsleiter in Rehasportgruppen von Köln über Leverkusen bis Solingen-Oligs, aktiv.

Persönliches:
Im Urlaub verreise ich gern mit meiner Frau und Freunden, sowohl in die Berge, als auch an die See. Auch beim „Lieblingsessen“ bin ich sehr „vielseitig“, ich genieße einfach alles gern von Fischgerichten über deftige Brauhausküche bis zu Pasta & Pizza!
Um die Kalorien zu verbrennen, habe ich früher gern an Laufveranstaltungen teilgenommen, bis hin zum Köln-Marathon. Heute radle ich aber inzwischen lieber durchs Bergische Land, entlang der Wupper oder den Rhein rauf und runter.

Qualifikationen:
Übungsleiter Reha
– Herz
– Lungensport
– AVK

Persönliches:
nach dem Berufsleben als Schleifer nun in Rente.
Hobby: Radfahren.
Nach schönen Touren gerne Spaghetti Bolognese und dazu ein Bier

IHR WEG ZUM AMBULANTEN
REHA-SPORT:

Sie gehen zu ihrem Arzt und lassen sich eine ambulante Verordnung für die Reha-Sport- Maßnahme ausstellen (die Verordnung erfolgt auf dem Formular „Muster 56“).

Sie kommen mit Ihrer Verordnung zum OTV. Wir finden bei uns für Sie einen Platz in einer passenden Reha Gruppe.

Sie lassen sich Ihre Reha-Sport-Maßnahme von Ihrer Krankenkasse genehmigen und dann kann das Training beginnen.

Reha-gruppen Für Die Indikationen

Rehabilitations-gruppen Für
Die Indikationen

Orthopädische Beschwerden

– Wirbelsäulengymnastik

– Orthopädie (auch mit künstlichen Gelenken)
– Osteoporose
– Rheuma

Innere Erkrankungen

– Herzsport

– AVK Gehtraining
– Lungensport
– Krebsnachsorge für Frauen

Trainingszeiten

AVK Gehtraining

Rheuma

Herzsport > 75 W

Herzsport > 50 W

Lungensport

Sport für Frauen in der Krebsnachsorge

Orthopädie

Osteoporose

Wirbelsäulengymnastik

Erste Eindrücke

So sieht es bei uns aus