Taekwondo: "Habe Mut und wehre dich"

Selbstverteidigungskurs für Frauen und Mädchen

Zielgruppe:    Frauen – alle Altersstufen

 

Inhalt:              

             Wie kann man sich vor Gewaltübergriffen schützen?

               Gibt es  Abwehrmöglichkeiten gegen körperlich Angriffe? Z. B.: Festhalten der Arme,  Umklammern, Würgegriff, Schwitzkasten.Das Angebot vermittelt, wie man sich im Erstfall verhalten könnte und wie man sich mit einigen leicht zu erlernenden  Abwehr- und Verteidigungstechniken (Fuß-  und Fausttechniken)   effektiv zur Wehr setzen kann. 

Neben praktischen Übungen steht auch die verbale Auseinandersetzung mit dem Thema  Gewalt im Mittelpunkt.

 

Ziele sind:

Das Angebot soll das Selbstbewusstsein der Teilnehmerinnen stärken, denn im Ernstfall spielen mutiges Verhalten und selbstbewusstes Auftreten eine große Rolle.

Die Teilnehmerinnen sollen realisieren, dass es Möglichkeiten gibt, sich zu wehren (niemand muss sich in die Opferrolle drängen lassen).

Die Teilnehmerinnen sollen Einblicke in die Selbstverteidigung gewinnen.

 

Achtung:       

Bitte dicke Socken oder Stoppersocken mitbringen.

 


montags von 17:00 – 18:00

im Mattenraum der

OTV-Halle

 

Kosten für dieses Angebot:

Mitglied der OTV-Taekwondo Abteilung:            kostenlos

Kein Mitglied der OTV-Taekwondo-Abteilung:    € 55  (für 10x)

 

Beginn: 07.03.2016

 Bitte vorher anmelden bei

 OTV Geschäftstelle: 0212 71788

bzw. Ruth Höller 0177 4629104

e-mail: taekwondo@otv88.de

Teilnehmerzahl:  mindestens 5, maximal 20

Ein nachträglicher Einstieg ist möglich