Handball 1.Herren Vorbericht TV Beyeröhde

Nachdem der Sieg beim bis dahin ungeschlagenem Spitzenreiter Unitas Haan II ausgiebig bejubelt und gefeiert wurde, gilt die volle Konzentration nun der nächsten Aufgabe. Am Sonntag trifft die Mannschaft von Trainer Thomas Goertz vor heimischer Kulisse auf den TV Beyeröhde. Ein in dieser Phase durchaus unangenehmer Gegner.

Nach der Kür ist vor der Pflicht

Nachdem der Sieg beim bis dahin ungeschlagenem Spitzenreiter Unitas Haan II ausgiebig bejubelt und gefeiert wurde, gilt die volle Konzentration nun der nächsten Aufgabe. Am Sonntag trifft die Mannschaft von Trainer Thomas Goertz vor heimischer Kulisse auf den TV Beyeröhde. Ein in dieser Phase durchaus unangenehmer Gegner.

...

Die Euphorie war natürlich groß im Lager des OTV. Der Sieg beim Tabellenführer war ein Sieg der Moral und der Mannschaftlichen Geschlossenheit. Die Stimmung ist richtig gut und der aktuelle Tabellenstand stimmt sowohl Mannschaft und Trainer als auch die Vereinsführung sehr positiv. Der Dritte Tabellenplatz ist im Bereich des Machbaren und wäre, nach dem Abstieg in der letzten Saison, ein tolles Ergebnis. Um dieses Ziel zu erreichen muss man allerdings seine Hausaufgaben machen.

Nach einer Siegesserie von sieben Siegen aus den letzten acht Spielen trifft der OTV am Sonntag um 18:00 Uhr auf den Tabellenelften TV Beyeröhde. Die Gäste aus Wuppertal kommen wiederrum mit einer Negativserie von vier Niederlagen in Folge ins Unterland. Unterschätzen darf man den TVB aber nicht. Bereits im Hinspiel hatten die Ohligser ziemliche Mühe ins Spiel zu kommen. Erst in der zweiten Halbzeit konnte man sich absetzen und am Ende dann doch recht souverän mit 37:25 gewinnen. Wenn die Mannschaft so konzentriert und motiviert auftritt wie in den letzten Wochen, stehen die Chancen allerdings ziemlich gut, das Spiel zu gewinnen und die Siegesserie weiter auszubauen. Das junge Ohligser Team freut sich sehr auf die Unterstützung Ihrer Fans und hofft, durch die tollen Ergebnisse in dieser Saison, wieder etwas mehr Aufmerksamkeit und Publikumszuspruch zu bekommen. Verdient hätten es die Jungs.

 

Und denkt an den FanShop, der bei den Heimspielen angeboten wird.

 

socken

 

Am Samstag trifft unsere Zweite um 18:00 Uhr auf den aktuellen Tabellenführer der Bezirksliga. Zu Gast in der OTV-Halle ist dann das Team vom TV Haan I. Eine schwere Aufgabe die die Männer von Trainer Andreas Brüser da vor der Brust haben. Kampflos werden die Haaner die beiden Punkte aber nicht bekommen. Kommt nach Ohligs und unterstützt unsere Teams.

Wer am Sonntag Lust auf Fußball hat, der ist bei unseren Ohligser „Kollegen“ von Union Solingen genau richtig. Die Jungs vom Brabant treten Auswärts beim ASV Mettmann an. Anstoß ist um 15:00 Uhr am Mettmanner Sportzentrum, Wir drücken die Daumen und wünschen Viel Erfolg!

Eure Erste!

 

‪#‎GEMEINSAMFÜROHLIGS ‪#‎SERIENSIEGERBESIEGER