KinderSportWoche mit Sportabzeichen und Inlinerausbildung

Zwei große Themenbereiche dürften die 29 Kinder der Kindersportwoche in den Sommerferien kennenlernen: Zum einen absolvierten sie das Deutsche Sportabzeichen und zum anderen wurde ihnen ein Inliner-Anfängerkurs zuteil.

Täglich in der Zeit von neun bis 14:30 Uhr lernten die Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren weitere interessante Dinge im Sport kennen. Den Auftakt machte das Kennenlernen untereinander sowie das Spielen im Jugendpark an der OTV-Halle mit Inlinerfahren und Hockeyspielen. Einen ersten Ausflug gab es zur Herbert-Schade-Sportanlage am Schaberg. Bei schönem Wetter wurden die meisten Disziplinen des Sportabzeichens mit der freundlichen Unterstützung von Bernd Lange und Rolf Weyersberg, den ehrenamtlichen Prüfern des Solinger Sportbundes, durchgeführt. Der Besuch des Erlebnisbades Hildorado in der Nachbarstadt Hilden wurde einerseits zum Erbringen des Schwimmnachweises für das Sportabzeichen und andererseits für das ausgiebige Spielen im Wasser genutzt. Die Reise am darauffolgenden Tag ging in den Freizeitpark Langfort nach Langenfeld. Hier wurden 2014KiSpoWo_Kletternalle Kinder durch die Diplom-Sportwissenschaftlerin Katrin Gewinner im Inlinen unterwiesen. Als der ständige Begleiter dieser Ferienwoche, der Regen, auch am letzten Tag kaum Möglichkeiten für den Außensport bot, erstellten die Kinder mit viel Phantasie einen Abenteuer-Spielplatz in der OTV-Halle. Ein Dank für die runde Durchführung der KinderSportWoche geht an die Betreuer-Crew mit Katrin Gewinner, Hartmut und Inga Maus sowie Astrid Sahler
Zu einer Neuauflage der KinderSportWoche kommt es nunmehr in der zweiten Herbstferienwoche vom 13. bis 17. Oktober 2014. Hier kann sich bei Hartmut Maus Telefon 330182 noch angemeldet werden.
Hartmut Maus