Schwimmen: Eckhardt und Saam qualifizieren sich für Deutsche Jahrgangsmeisterschaften

Mit 30 Startern nahm der Ohligser TV 1888 e.V. am 40. internationalen Schwimmfest des SV Solingen Süd im Solinger Klingenbad teil. Bei insgesamt 121 Starts holten die OTV-Schwimmer 36 Medaillen, darunter zwölf Mal Gold und 13 Mal Silber. Mit einer Quote von 90 Prozent gab es außerordentlich viele Bestzeiten vor allem bei den jüngeren Schwimmern. Besondere Freude gab es bei Stine Saam und Alina Eckhardt, die sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften qualifizieren konnten.

Im Nachwuchs belegte Vanessa Becker (2006) bei ihren fünf Starts ausnahmslos Top-5-Plätze und gewann eine Bronze- und zwei Silber-Medaillen. Auch Finja Haarmann (2007) sammelte fleißig Medaillen. Sie startete sechs Mal, landete immer in den Top-10 und freute sich über einen kompletten Medaillen-Satz.

Alina Eckhardt (2006), die sechs Mal an den Start ging, gewann vier Medaillen, neben Platz 1 für 50 Meter Schmetterling Gold für 50 und 200 Meter sowie Silber für 100 Meter Rücken. Mit 33,71 Sekunden über die 50 Meter Rücken qualifizierte sie sich zum ersten Mal für eine Teilnahme an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften.

Auch Stine Saam (2003), die bereits über 100 Meter Rücken die Quali in der Tasche hatte, legte nach und qualifizierte sich in 31,85 Sekunden (Platz 1) ebenfalls über 50 Meter Rücken für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften. Eine weitere Gold-Medaille holte Saam beim Süd-Wettkampf über 100 Meter Rücken.

Malena Knoch (2002), die in der Wertung 2003 und älter bei vier Starts zwei Mal Silber und eine Gold-Medaille gewann, hatte etwas Pech mit ihren Qualifikationsplänen. Erneut fehlten über 50 Meter Brust ganze 16 Hundertstel, über 50 Meter Freistil sogar nur fünf Hundertstel Sekunden für ihre DJM-Quali.

Jan Wenske (2002), der bereits dreifach für die DJM qualifiziert ist, konnte beim Süd-Wettkampf bei fünf Starts in der Wertung 2003 und älter drei Mal Silber und zwei Mal Gold gewinnen. Damit war Solingens Sportler des Jahres der erfolgreichste Schwimmer des Ohligser TV.

In der Mannschaftswertung belegte der OTV mit seiner mittelgroßen Mannschaft bei den Jungen den 12., bei den Mädchen sogar den 3. Platz.

Alle Ergebnisse des OTV