OTV-Schwimmerinnen steigen auf!

„Das war ein toller Wettkampf, die Mädels haben in jedem Rennen gekämpft bis zum letzten Zug“, zeigte sich OTV-Trainer Jürgen Altenhofen am Ende des Tages begeistert. Zurecht, denn schließlich hatte das Team zuvor den Aufstieg in die Bezirksliga klar gemacht.

Beim Deutschen Mannschaftswettkampf Schwimmen (DMS) treten die Mannschaften in verschiedenen Ligen an. Das vorgegebene Wettkampfprogramm wird zwei Mal durchschwommen, wobei kein Schwimmer zwei Mal die gleiche Strecke und insgesamt nicht öfter als vier Mal schwimmen darf. Es ist einer der wenigen Schwimm-Wettkämpfe, in denen die Mannschaftsleistung zählt. Das motiviert die Schwimmer und die Fans zu wirklichen Höchstleistungen. Nachdem das OTV-Team im letzten Jahr den Aufstieg denkbar knapp verpasst hat, lief es in diesem Jahr besser.

Stella Wiegand, Stine Saam, Jasmin M’rad, Julia Krewer, Malena Knoch, Heike Jüntgen, Alina Eckhardt, Clara Di Gaetano und Vanessa Becker schwammen mit großem Einsatz und erreichten zahlreiche persönliche Bestzeiten. Dabei wurden sie von den mitgereisten OTV-Anhängern lautstark angefeuert.

Während der OTV beim Wettkampf in Neuss antrat, fand parallel ein zweiter Wettkampf in Schwelm statt. Am Ende des Tages wurden die Ergebnisse beider Wettkämpfe zusammengefasst. Aufsteigen in die Bezirksliga dürfen die beiden besten Teams im Schwimmverband Rhein-Wupper. Mit 10.538 Punkten erreicht das Team OTV hinter der SG Mönchengladbach (10.831 Punkte) den zweiten Platz. Damit ist der Aufstieg geschafft.

Ergebnisse im Schwimmverband Rhein-Wupper:
1. SG Mönchengladbach 2 SG (10.831 Punkte)
2. Ohligser TV 1888 1 (10.538)
3. SG Neuss 2 (9.990)
4. SG Niederrhein (9.499)
5. SV Rheinhausen 1913 e.V. (9.386)
6. ASV Wuppertal 1 (8.270)
7. TV 1879 Jüchen (8.111)
8. Mettmann Sport (8.054)
9. TV Rheindahlen e.V. TV Rheindahlen (7.735)

Einzelergebnisse des Ohligser TV:

Vanessa Becker (2006)
200m Brust 3:31,81 (4.)

Clara Di Gaetano (2001)
200m Freistil 2:23,05 (2.)
100m Rücken 1:13,12 (2.)
200m Rücken 2:37,94 (2.)
50m Freistil 0:29,40 (2.)

Alina Eckhardt (2006)
400m Freistil 5:54,75 (5.)
200m Lagen 3:03,90 (4.)

Heike Jüntgen (2006)
200m Schmetterling 3:15,31 (3.)

Malena Knoch (2002)
100m Brust 1:17,56 (2.)
50m Freistil 0:27,89 (1.)
100m Schmetterling 1:08,63 (1.)
100m Freistil 1:01,25 (1.)

Julia Krewer (2003)
200m Lagen 2:43,58 (2.)
400m Lagen 6:11,07 (2.)
100m Brust 1:26,94 (3.)
200m Brust 3:00,08 (2.)

Jasmin M'rad (2002)
800m Freistil 10:58,41 (2.)
100m Freistil 1:08,81 (2.)
200m Freistil 2:29,92 (2.)
400m Freistil 5:18,83 (2.)

Stine Saam (2003)
800m Freistil 10:18,06 (1.)
100m Rücken 1:11,48 (1.)
200m Rücken 2:33,67 (1.)

Stella Wiegand (2002)
100m Schmetterling 1:21,14 (2.)
200m Schmetterling 2:56,16 (1.)
400m Lagen 6:07,05 (3.)